Was sind iCal-Dateien?

iCal (iCalendar) ist ein Datenformat zum Austausch von Kalenderinhalten. Die iCal-Dateien können in beliebige Kalender-Programme (z.B. google calendar, Thunderbird, Outlook, Notes uvm.) importiert werden.
Sie erhalten dann von Ihrer Kalender-Software für jeden Abfuhrtermin, den Sie ausgewählt haben (Abfallarten und Zeitraum sind durch Sie frei bestimmbar), Termin-Erinnerungen.

Wie erzeuge ich meine persönliche iCal-Datei?

Wie importiere ich eine iCal-Datei in mein iPhone / Android- / Blackberry- / Windows-Mobile-Handy?

Hier gibt es unterschiedliche Wege, die sich von Hersteller zu Hersteller und von Betriebssystem zu Betriebssystem zumeist unterscheiden. Der sicherste Weg dürfte daher in den meisten Fällen die Termin-Synchronisation mit einem Kalender-Programm auf Ihrem Desktop-Rechner sein. Einen bequemen Weg können auch Apps darstellen, die den direkten Import einer iCal-Datei aus dem Internet ermöglichen. Suchen Sie im App-Store beispielsweise nach "iCal Import".