Aktuelles

"Schulstart mit dem Blauen Engel"

Aktuelle Nachricht vom 2.6.2016

Schulstart mit dem Blauen Engel 2016 für mehr Recyclingpapier

Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 200 Millionen Schulhefte verbraucht. Aber nur jedes zehnte Schulheft ist aus Recyclingpapier, obwohl Hefte und Schreibblöcke mit dem "Blauen Engel" aus ökologischer Sicht die bessere Wahl wären. Denn neben dem Schutz des Waldes können bei der Herstellung von Recyclingpapier im Vergleich zu Heften aus herkömmlichem Frischfaserpapier bis zu 70 % Wasser und bis zu 60 % Energie eingespart werden.

Hätten SIe beispielsweise gewußt, dass bereits die Nutzung von 3 Blatt Recyclingpapier so viel Energie einspart, dass es für das Kochen einer ganzen Kanne Kaffee ausreicht. Bei 500 Blatt wird schon so viel Energie gespart wie für eine Waschmaschinenwäsche benötigt wird.

Jeder kann hier ganz leicht nachhaltig zum Umweltschutz beitragen. Zum Schulbeginn startet wieder eine Recyclingpapier.Kampagne des Umweltzeichens "Blauer Engel", die vom Bundesumweltministerium, vom Umweltbundesamt, der Jury Umweltzeichen und der RAL GmbH getragen wird. Auch der Landkreis Fulda will diese Aktion unterstützen und noch mehr Menschen für das Thema Umweltschutz sensibilisieren und zeigen, wie viele Möglichkeiten es gibt, sich selbst aktiv zu beteiligen.

'Unter dem folgenden Link finden Sie viele interessante Informationen zu der Kampagne "Schulstart mit dem Blauen Engel 2016" und die Vorteile von Recyclingpapier. Zusätzlich finden Lehrkräfte neben detaillierten Informationen auch Materialien zur Verwendung im Unterricht.

www.blauer-engel.de/schulstart

Eine kurze Beschreibung der Vorgehensweise zur Verwertung von Altpapier finden Sie zudem auf unserer Homepage unter der Überschrift "Abfallverwertung - Papier, Pappe, Karton".